Personalberatung Coaching Executive Search Headhunter Agentur

Headhunter (Personalvermittler) Aufgaben, Qualifikationen, Gehalt - Headhunting

HSC Personalmanagement

Prinzregentenstr. 65 D-10715 Berlin

+49 (0)30 89 54 0502

24/7 Germany Customer Support

jobs@hsc-personal.de

send eMail please

Im Kampf gegen den Fachkr├Ąftemangel stehen wir als Personalberatung mit unseren Headhuntern bei der Suche nach passendem Personal an Ihrer Seite.

Headhunter ­čůż´ŞĆ Die Wahrheit ├╝ber die Arbeit mit Personalberatern (ausf├╝hrlicher Leitfaden & Video)

Interim Management Consulting

Die Besetzung von offenen Stellen im Unternehmen kann f├╝r die Personalabteilung zu einer Herausforderung werden. Insbesondere bei der Suche nach hochrangigen Fach- oder F├╝hrungskr├Ąften sto├čen herk├Âmmliche Methoden wie Zeitungsinserate oder die Nutzung von Jobb├Ârsen an ihre Grenzen. In solchen F├Ąllen kann ein kompetenter Personalberater wertvolle Unterst├╝tzung bei der Besetzung der offenen Position bieten. Diese Dienstleister werden auch als Headhunter bezeichnet. Erfahren Sie in diesem Artikel die Wahrheit ├╝ber die Arbeit mit Headhuntern, die Bedeutung und die Aufgaben f├╝r die Personalsuche.

Was macht ein Headhunter? Direktsuche Bedeutung & Key Facts

ÔÇťEin Headhunter spricht (via Direktsuche) im Auftrag eines Unternehmens F├╝hrungskr├Ąfte an, um diese zu einem Wechsel zum Auftraggeber zu bewegen. F├╝r die Beauftragung erh├Ąlt er eine Provision auf das Jahreszielgehalt der vermittelten F├╝hrungskraft um seine Kosten zu decken.ÔÇŁ

Wer braucht Headhunter?

Headhunter ist ein sagenumwobener Begriff. Aber was verbirgt sich dahinter? Tauchen Sie ein in die Welt der Headhunter. Wir liefern Ihnen in diesem Beitrag Details und Hintergr├╝nde die Sie ├╝berraschen werden. Wussten Sie dass nahezu 80% aller F├╝hrungskr├Ąfte in Ihrer Karriere direkt angesprochen (via Direktsuche) werden?

Eine besondere Methode die der Headhunter f├╝r die Personalvermittlung benutzt ist der Executive Search (auch Direktsuche genannt).

In der Branche werden die Executive Search Headhunter auch “Die K├Ânigsmacher” f├╝r den Bereich Aufsichtsrat – Vorstand – Gesch├Ąftsf├╝hrer genannt. Erstklassige Kontakte und professionelle Direktansprache zeichnen diesen Typ Management Berater aus. Nahezu jede offene Stelle im Bereich von Fach- & und F├╝hrungskr├Ąfte kann durch sie besetzt werden. Schauen wir uns im folgenden Steckbrief einige Punkte an die eine solche Person ausmachen.

Headhunter Steckbrief

  • Beruf: Suche nach Fach- und F├╝hrungskr├Ąften
  • Fachbereich: Personalmanagement
  • Anstellung: meistens selbst├Ąndig oder bei einer Personalberatung
  • Arbeitsweise: Executive Search ( F├╝hrungskr├Ąfte Suche )
  • Ausbildung: Studium (oft BWL, Jura, Informatik oder Ingenieur)
  • Erfahrung: mindestens 10 Jahre in der Personalvermittlung
  • F├╝hrungsebene Level: Minimum mittleres Management
  • Gehalt: zwischen 60.000,ÔÇô und 160.000,ÔÇô Jahresgehalt j├Ąhrlich

Der Headhunter ÔÇô Seine Aufgaben und sein Vorgehen

 

Ein Headhunter, auch als Executive Search Consultant oder Personalberater bezeichnet, ist eine Person oder eine Firma, die sich darauf spezialisiert hat, qualifizierte und talentierte Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte f├╝r Unternehmen zu finden und zu rekrutieren. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Identifizierung und Anwerbung von Spitzenkr├Ąften f├╝r anspruchsvolle Positionen, insbesondere in h├Âheren Ebenen der Unternehmenshierarchie. Doch welche Aufgaben haben Sie genau? Wir haben f├╝r Sie eine Liste der wichtigsten Headhunter Aufgaben zusammengestellt. Die Aufgaben und das Vorgehen eines Headhunters k├Ânnen also folgende Punkte umfassen:

  1. Bedarfsanalyse: Der Headhunter trifft sich mit dem Auftraggeber (das Unternehmen, das die Rekrutierungsdienste des Headhunters in Anspruch nimmt), um die Anforderungen und das Anforderungsprofil der zu besetzenden Position zu verstehen. Dies umfasst die Festlegung der erforderlichen F├Ąhigkeiten, Erfahrungen, Bildungshintergr├╝nde und Pers├Ânlichkeitsmerkmale, die der ideale Kandidat haben sollte.
  2. Identifizierung potenzieller Kandidaten: Der Headhunter nutzt sein Netzwerk, Branchenkontakte, Datenbanken und andere Ressourcen, um potenzielle Kandidaten zu identifizieren, die f├╝r die Position geeignet sein k├Ânnten. Oftmals sind diese Kandidaten bereits in ├Ąhnlichen Positionen bei anderen Unternehmen t├Ątig.
  3. Ansprache der Kandidaten: Der Headhunter n├Ąhert sich den identifizierten Kandidaten diskret und vertraulich. Dabei versucht er, das Interesse der Kandidaten f├╝r die vakante Stelle zu wecken und sie zu einem Gespr├Ąch mit dem Auftraggeber zu bewegen.
  4. Bewertung und Auswahl: Nachdem sich potenzielle Kandidaten f├╝r die Position interessiert gezeigt haben, f├╝hrt der Headhunter eine erste Bewertung durch. Dabei werden die Kompetenzen und Erfahrungen der Kandidaten mit den Anforderungen der Stelle abgeglichen, um die am besten geeigneten Kandidaten auszuw├Ąhlen.
  5. Vorstellung der Kandidaten: Der Headhunter pr├Ąsentiert dem Auftraggeber die ausgew├Ąhlten Kandidaten und stellt relevante Informationen ├╝ber ihre berufliche Laufbahn, F├Ąhigkeiten und Eignung f├╝r die Position bereit.
  6. Unterst├╝tzung im Bewerbungsprozess: Der Headhunter kann den gesamten Bewerbungsprozess begleiten, Feedback zwischen den Kandidaten und dem Unternehmen vermitteln und bei der Verhandlung von Vertragsbedingungen unterst├╝tzen.
  7. Nachbetreuung: Nach der Einstellung kann der Headhunter den neuen Mitarbeiter und das Unternehmen weiter begleiten, um sicherzustellen, dass die Integration reibungslos verl├Ąuft und beide Seiten zufrieden sind.

Headhunter ÔÇô Die Vorteile seines Einsatzes f├╝r die Personalabteilung

Der Einsatz eines Headhunters bietet der Personalabteilung und dem Unternehmen eine Reihe von Vorteilen, die dabei helfen, qualifizierte und talentierte Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte f├╝r anspruchsvolle Positionen zu gewinnen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile in einer Liste zusammengestellt:

  • Zugang zu verdecktem Arbeitsmarkt: Ein Gro├čteil der Top-Talente ist nicht aktiv auf Jobsuche und wird nicht ├╝ber traditionelle Stellenanzeigen erreicht. Headhunter haben Zugang zu einem erweiterten Netzwerk von Kandidaten, die m├Âglicherweise f├╝r eine Ver├Ąnderung offen sind, aber nicht ├Âffentlich suchen. Dies erm├Âglicht es der Personalabteilung, verdeckte Talente zu identifizieren und anzusprechen, die sonst nicht auf die Stellenausschreibung reagiert h├Ątten.

  • Spezialisierte Expertise: Headhunter sind in der Regel auf bestimmte Branchen oder Fachbereiche spezialisiert. Ihre Fachkenntnisse und Erfahrung in diesen Bereichen erm├Âglichen es ihnen, die spezifischen Anforderungen der Position zu verstehen und Kandidaten mit den passenden F├Ąhigkeiten und Qualifikationen zu finden. Dadurch spart die Personalabteilung wertvolle Zeit und Ressourcen, die sonst f├╝r die Sichtung von unpassenden Bewerbungen aufgewendet w├╝rden.

  • Screening und Bewertung: Headhunter ├╝bernehmen den ersten Screening-Prozess und bewerten potenzielle Kandidaten, bevor sie dem Unternehmen vorgestellt werden. Sie pr├╝fen die beruflichen Hintergr├╝nde, F├Ąhigkeiten und Erfahrungen der Kandidaten und stellen sicher, dass sie den Anforderungen der Position entsprechen. Dies reduziert den Aufwand f├╝r die Personalabteilung und garantiert, dass nur qualifizierte Kandidaten in die engere Auswahl kommen.

  • Diskretion und Vertraulichkeit: Der Einsatz eines Headhunters gew├Ąhrleistet, dass die Suche nach Kandidaten und alle damit verbundenen Informationen vertraulich behandelt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn es sich um Schl├╝sselpositionen handelt, bei denen eine ├Âffentliche Stellenausschreibung oder interne Ank├╝ndigung nicht angemessen w├Ąre.

  • Schnellere Besetzung von Spitzenpositionen: Headhunter arbeiten zielgerichtet und effizient, um geeignete Kandidaten zu finden. Dadurch verk├╝rzt sich der Rekrutierungsprozess f├╝r anspruchsvolle Positionen, was f├╝r das Unternehmen entscheidend sein kann, um im Wettbewerb um Top-Talente erfolgreich zu sein.

  • Verhandlungskompetenz: Headhunter haben Erfahrung in der Verhandlung von Vertragsbedingungen und Verg├╝tungspaketen. Sie k├Ânnen als Vermittler zwischen dem Unternehmen und den Kandidaten auftreten, um die besten Konditionen auszuhandeln und somit eine erfolgreiche Einstellung sicherzustellen.

Headhunter versus Personalberater versus Recruiter

Immer wieder wird nach dem Unterschied zwischen Headhuntern, Recruitern und Personalberatern gefragt. Ein Vergleich zwischen den Aufgaben und Qualifikationen von Headhuntern, Personalberatern und Recruitern hilft beim Verst├Ąndnis wenn es um eine Definition f├╝r das Thema Headhunting geht. In dieser Tabellle finden Sie die wichtigsten Unterschiede.

Eigenschaft Headhunter Personalberater Recruiter
Zielgruppe Hochqualifizierte Kandidaten Verschiedene Fachkr├Ąfte Breites Spektrum von Kandidaten
Arbeitsweise Proaktiv, direkte Ansprache von Kandidaten Beratung und Vermittlung von Fachkr├Ąften Bewerbungsmanagement und Auswahlprozesse
Fokus Suche nach spezifischen Fachkr├Ąften f├╝r hochrangige Positionen Beratung und Unterst├╝tzung bei Personalbeschaffung und -entwicklung Rekrutierung f├╝r verschiedene Positionen und Ebenen
Kunden Unternehmen, die spezifische Schl├╝sselpositionen besetzen m├╝ssen Unternehmen mit Personalbedarf Unternehmen mit allgemeinen Personalbedarf
Vertragsbeziehung In der Regel exklusive, langfristige Zusammenarbeit mit dem Unternehmen In der Regel projektbasierte Zusammenarbeit In der Regel kurzfristige Zusammenarbeit oder auf Projektbasis
Kosten Erfolgsabh├Ąngige Geb├╝hren (meist prozentual vom Jahresgehalt des Kandidaten) Honorar f├╝r Dienstleistungen Gehalt oder Honorar, oft unabh├Ąngig vom Einstellungserfolg
Expertise Spezialisierung auf bestimmte Branchen und Positionen Beratungsexpertise in Personalfragen Breites Verst├Ąndnis f├╝r den Arbeitsmarkt und Rekrutierungsprozesse
Netzwerk Umfangreiches Netzwerk von Kontakten und potenziellen Kandidaten Branchenkontakte und -netzwerke Nutzung von Online-Jobportalen, sozialen Medien und eigenen Netzwerken
Zeitrahmen Langfristiger Prozess, der Wochen oder Monate dauern kann Variabel, abh├Ąngig von den Kundenanforderungen K├╝rzere Prozesse, die oft innerhalb weniger Wochen abgeschlossen werden
Garantie In einigen F├Ąllen bieten Headhunter eine Ersatzgarantie, falls die eingestellte Person innerhalb einer bestimmten Frist ausscheidet In einigen F├Ąllen bieten Personalberater Ersatz- oder Nachbesetzungsleistungen Keine spezifische Garantie auf Kandidatenleistung oder -verbleib
Beziehung zu Kandidaten Oft pers├Ânlicher und direkter Kontakt mit Kandidaten Pers├Ânliche Betreuung und Beratung der Kandidaten Oft weniger pers├Ânlicher Kontakt, Fokus auf Bewerbungs- und Auswahlprozesse

Was ist ein Headhunter dann genau?

Er ist ein Unternehmen oder eine Person, die im Auftrag des Arbeitgebers Dienstleistungen im Bereich der Personalbeschaffung anbietet. Sie werden von Unternehmen beauftragt, Talente zu finden und Personen zu identifizieren, die spezifischen Anforderungen an eine Stelle entsprechen.

Sie werden oft auch als Executive Recruiter bezeichnet, und die von ihnen ausgef├╝hrte T├Ątigkeit wird h├Ąufig als Executive Search bezeichnet. Sie verf├╝gen m├Âglicherweise ├╝ber einen Pool von Kandidaten f├╝r bestimmte Positionen oder suchen aktiv nach Talenten, indem sie sich die Mitarbeiter von Wettbewerbern ansehen. Arbeitgeber neigen dazu, Headhunter hinzuzuziehen, wenn sie eine gewisse Dringlichkeit versp├╝ren und selbst nicht die richtige Person f├╝r eine Stelle finden k├Ânnen.

Headhunter
Headhunter

Verst├Ąndnis von Headhuntern

Die Suche und Rekrutierung von Bewerbern wird oft von Einstellungsmanagern, Personalabteilungen oder internen Recruitment-Spezialisten durchgef├╝hrt. In einigen F├Ąllen werden jedoch Personalvermittlungsagenturen oder Personalberatungsunternehmen eingesetzt. Dritte, die im Auftrag eines einstellenden Unternehmens arbeiten, werden umgangssprachlich als Headhunter bezeichnet.

Er wird beauftragt, Stellen zu besetzen, die spezifische oder hochrangige F├Ąhigkeiten erfordern oder eine hohe Bezahlung bieten. Headhunter, die im Auftrag eines Unternehmens arbeiten, suchen oft weltweit nach Top-Talenten. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen sich Einzelpersonen an einen Headhunter wenden, um ihren Lebenslauf oder ihr berufliches Profil einzureichen oder sich f├╝r eine Stelle zu bewerben, f├╝r die der er Talente sucht. Headhunting wird auf vielen Ebenen von Internet-Technologien unterst├╝tzt, einschlie├člich sozialer Medien und Online-Jobb├Ârsen.

Wie sie von Unternehmen bezahlt werden

Sie verdienen in der Regel nur dann Geld, wenn sie einen Kandidaten erfolgreich in eine Stelle vermitteln. Unabh├Ąngige Personalvermittler werden oft erfolgsabh├Ąngig bezahlt, das bedeutet, sie erhalten erst dann eine Verg├╝tung, wenn ihr Kandidat eingestellt wird. Die typische Provision betr├Ągt 20% bis 30% des Gesamtgehalts des neuen Mitarbeiters im ersten Jahr. Da Headhunter im Auftrag des Arbeitgebers arbeiten, haben sie Anreize, diesen zufriedenzustellen, anstatt den Kandidaten.

F├╝r Headhunter oder Recruiter ist keine Lizenz erforderlich, sodass jeder Headhunter werden kann. Weniger seri├Âse Recruiter konkurrieren oft mit professionellen Headhuntern, die ├╝ber gro├če Netzwerke von Kunden und Kandidaten verf├╝gen.

5/5 (66 Reviews)
5/5 (66 Reviews)
5/5 (86 Reviews)

HSC Personalmanagement