Personalberatung Coaching Executive Search Headhunter Agentur

Personalberatung & Executive Search Headhunter

Alles, was Sie wissen sollten

HSC Personalmanagement

Prinzregentenstr. 65 D-10715 Berlin

+49 (0)30 89 54 0502

24/7 Germany Customer Support

jobs@hsc-personal.de

send eMail please

Im Kampf gegen den FachkrÀftemangel stehen wir als Personalberatung mit unseren Headhuntern bei der Suche nach passendem Personal an Ihrer Seite.

So arbeitet ein Personalberater im Homeoffice (!) – Ihr Ratgeber

Headhunter Personalberater im Homoffice Deutschland

DIE TÄTIGKEITEN ALS PERSONALBERATER verĂ€ndern sich

Als Personalberater haben Sie eine breite Palette von Aufgaben in Ihrem Beruf. Die Hauptaufgabe besteht darin, Unternehmen kompetent und zielgerichtet bei allen Personalentscheidungen zu beraten. In der Regel ĂŒbernehmen sie den gesamten Rekrutierungsprozess und suchen aktiv nach geeigneten Fach- und ArbeitskrĂ€ften oder schalten ansprechende Stellenanzeigen fĂŒr das Unternehmen.

Die Berufsaussichten fĂŒr Personalberater sind generell vielversprechend. Aber die Vorgehnsweisen und TĂ€tigkeiten haben sich verĂ€ndert. Das Homeoffice verlangt neue Denkweisen.

So arbeitet ein Personalberater im Homeoffice

Personalberater wie Wissensarbeiter. Dank moderner Kommunikationsmittel muss ihr Wissen und ihre Erfahrungen nicht mehr in jedem Fall persönlich ĂŒberbracht werden. Sind Kunde und Arbeitgeber einverstanden, besitzen Berater damit in Bezug auf ihren Arbeitsort eine hohe FlexibilitĂ€t. Der Deutschland-Chef der Personalberatung HSC Personalmanagement Siegfried Hesker setzt im Homeoffice nicht nur auf digitalisierte Suchprozesse sondern jede Menge Telefonate.

 

So arbeitet ein Personalberater im Homeoffice
So arbeitet ein Personalberater im Homeoffice

Gerade in der Corona-Krise ist die Direktansprache der Kandidaten im Bereich Fach- und FĂŒhrungskrĂ€fte elementar wichtig. Mehrmals pro Woche trifft er Kollegen zum virtuellen Meeting oder auch zum “privaten” EinzelgesprĂ€ch. So hat sich die Arbeitsweise der Headhunter nicht wirklich verĂ€ndert. Als Executive Search Headhunter ist der Manager “immer” im Einsatz …

 

Corona-Krise ja aber

Corona-Krise ja aber


 

Corona-Krise ja aber…

Die Arbeitsweise der Headhunter hat sich in den letzten Jahren stark verĂ€ndert. Digitale Arbeitsprozesse und die Kommunikation ĂŒber Videokonferenzen gehören schon seit einigen Jahren zum Standard bei der Unternehmensberatung HSC Personalmanagement. Herr Hesker kann sich noch gut an die Zeiten erinnern an denen ein persönliches Meeting zwischen Kandidat und Headhunter zwingend notwendig erschien. Mit Einzug der Digitalisierung ist aber die Ansprache via Telefonat und ein erstes GesprĂ€ch ĂŒber Skype zum gewohnten Arbeitsprozess der Headhunter geworden.

Personalberater: Corona Virus und die Wirtschaft

 

Corona Virus und die Wirtschaft
Corona Virus und die Wirtschaft

NatĂŒrlich hat die Corona-Krise auch auf eine Unternehmensberatung wie die HSC Personalmanagement Auswirkungen. Viele Unternehmen zögern in der aktuellen Lage mit Neu-Einstellungen von Mitarbeitern. Auf Grund der seit 20 Jahren fĂŒhrenden Marktposition der HSC Personalmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Auswahl an SuchauftrĂ€gen zwar eingebrochen aber die guten GeschĂ€ftsbeziehungen zum Kundenstamm, gerade der HSC Personalmanagement auch bei großen Konzernen, ermöglichen den Headhuntern immer noch den ein oder anderen wichtigen Suchauftrag im TOP-Management zu betreuen.

 

Personalberater Headhunter Home Office
Sprechen Sie uns direkt an:
per eMail..
oder rufen Sie uns einfach an

Tel. +49 (0)30 89 54 0500
aktuelle Themen finden Sie auch in unserem Forum fĂŒr Unternehmer 


Video-Konferenzen fĂŒr die Personalberatung

 

Video-Konferenzen
Video-Konferenzen

sind natĂŒrlich auch ein Baustein der “gelernt” sein will. Viele Teilnehmer gehen ganz “unbedarft” in diese Konferenzen ohne darauf zu achten dass auch fĂŒr Video-Konferenzen gewisse Grundregeln gelten. So sollten die Teilnehmer zum Beispiel unbedingt vorher einen Test mit einem anderen Teilnehmer durchfĂŒhren um die Wirkung des eigenen Bildes selbst bewerten zu können. Hier ein extremes Beispiel: NatĂŒrlich sollte man sich nicht im “Schlafanzug” an den Bildschirm setzten.

Home-Office richtig einsetzten

So bedeutet ein Home-Office auch mehr Selbstdisziplin. Es wird empfohlen den Tag streng durchzuplanen und durch Teil-Ziele den Erfolg des Tages messbar zu machen. FĂŒr den Headhunter bedeutet das zum Beispiel: Wieviele Kandidaten wurden erreicht? Wie viele LebenslĂ€ufe wurden analysiert? Wann können TelcoÂŽs stattfinden? etc. Wenn es sich organisieren lĂ€sst sollten Sie die Möglichkeit zur “Ablenkung” möglichst reduzieren.

Ausblick zur Corona-Krise fĂŒr die Personalberatung

 

Ausblick zur Corona-Krise fĂŒr die Personalberatung
Ausblick zur Corona-Krise fĂŒr die Personalberatung

NatĂŒrlich wird Sie die Corona-Krise noch lange begleiten, aber die Vergangenheit zeigt jedoch dass nach jeder Krise wieder ein Aufschwung folgt. Diese “Durststrecke” werden leider die “kleinen” Personalberatungen möglicherweise nicht ĂŒberleben. Die Personalberatungen die aber schon lange am Markt sind und einen Kundenstamm betreuen den sie seit Jahren aufgebaut haben sind fĂŒr diese Krise trotzdem gut gerĂŒstet. Ein großes Netzwerk an Spezialisten in den TOP-Etagen der Unternehmen in Deutschland ist dafĂŒr ein wichtiger Grundstein.

5/5 (19 Reviews)
5/5 (19 Reviews)
5/5 (32 Reviews)

HSC Personalmanagement